Skip to main content

Mikrofon Schallschutz: 7 Micscreen für dein Homerecording

Micscreen Mikrofon Absorber

Ein Mikrofon Schallschutz ist ausschlaggebend für gute Audio Qualität. Vor allem, wenn der Klang in deinem Recording-Raum zu viel Hall mit sich trägt, kommst du um eine Raumoptimierung nicht herum. Eine schnelle Abhilfe verschafft der Micscreen, auch Mikrofon Schirm genannt.

Recording ist nach wie vor eine Sache für sich und die beste Lösung hängt immer von deinen Gegebenheiten ab. In diesem Artikel beleuchten wir, wie ein Mikrofon Schallschutz funktioniert und welche Vor- bzw. Nachteile ein Mikrofon Schirm mit sich bringt. Außerdem geben wir dir 7 Produkte mit auf den Weg, damit du beim Kauf deines Mikrofon Absorbers eine Orientierung bekommst.

Beginnen wir zunächst mit der Definition Micscreen.

Was ist ein Micscreen?

Laut Herstellern helfen Mikrofon Absorber die Qualität der Aufnahmen zu optimieren. Mit Einzug der USB Mikrofone wurde professionelles Recording für jeden auf einfachste Weise machbar.

Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, einen eigenen Raum fürs Homerecording einzurichten.

An dieser Stelle kommt der Mikrofon Schirm ins Spiel.

Denn der Großteil unter den Podcastern, Streamern und Hobby-Sängern produzieren ihre Aufnahmen im Wohn- oder Schlafzimmer. Nicht jeder möchte seine Wand mit Mikrofon Absorber-Matten „zuspachteln“.

Je mehr Möbel dein Raum enthält, desto geringer ist der Raumanteil. Daher nimmt auch der Hall in deinen Aufnahmen ab.

Auch die Beschaffenheit von Boden und Wänden spielen eine große Rolle. Vielleicht kennst du das selbst, dass sich deine Stimme in einem leeren Raum (oder einem Badezimmer mit Fliesen an Boden und Wänden) komplett anders verhält als in einem eingerichteten Wohnbereich.

Um deinem Recording den Feinschliff zu verleihen, hilft dir unter Umständen ein Mikrofon Schallschutz in Form eines Mikrofon Absorber weiter.

7 Micscreen für dein Homerecording

Zunächst gilt zu klären, wie viel Platz du im Raum bzw. auf dem Tisch hast. Einerseits findest du Modelle, die sich auf direkt auf einem Tisch platzieren lassen. Kommt dies für dich nicht in Frage, so bieten dir Schirme, die du auf einem Stativ befestigst, eine Alternative.

Mikrofon Schallschutz für den Schreibtisch

Moukey MPFBK5

55,99 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
Marantz Professional SoundShield

ab 83,00 € 119,99 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*
Auralex DeskMAX

260,67 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*

Mikrofon Absorber für Stative

Tonor S20

25,49 € 43,99 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
auna MP32 MKII

72,90 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
Aston Halo

ab 235,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*

Alternative: Vocal Booth

Eine Alternative zu den aufgeführten Produkten, stellt eine Vocal-Booth dar. Der große Vorteil liegt in der zusätzlichen Schalldämmung. Auf diese Weise recordest du auch lautere Textpassagen, ohne deine Mitbewohner zu belästigen.

Eine besonders hochwertige Lösung findest du mit der Isovox Vocal Booth. Zwar ist es kein Mikrofon Schirm im herkömmlichen Sinne, dennoch ist die Funktionsweise vergleichbar. Während der Micscreen hinter dem Mikrofon steht, schließt die Isovox Vocal Booth dich samt Mikrofon ein.

Isovox V2 Mobile Vocal Booth (mit Ständer)

909,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*

Die Rolle vom Mikrofon Schirm im Homerecording

Der Mikrofon Reflexionsfilter ist meist auf einem Stativ befestigt. Recordest du hauptsächlich im Sitzen und nutzt ein Tischmikrofon, stehen dir auch Tisch-Miscreens zur Verfügung.

Um den Schall bestmöglichst abzufangen, befindet sich der Schirm hinter dem Mikrofon. Auf diese Weise bietet der Mikrofon Schirm eine Alternative zu einem akustisch optimierten Raum bieten.

Noppenschaum im Mic Screen als Absorber
Im Innern des Micscreen befndet sich meist Noppenschaum.

Sobald das Mikrofon beschallt wird, absorbiert der Mikrofon Schallschutz den Schall und die Tonaufnahmen klingen angenehmer.

Der Hauptzweck eines Mikrofon Schirms ist es also zu verhindern, dass sich der Schall im Raum ausbreitet und somit Hall, Echos etc. in der Aufnahme zu hören sind.

Wir sprechen hier von einer sogenannten „trockenen“ Aufnahme. Im späteren Mixing ist es leichter, eine trockene Aufnahme natürlich klingen zu lassen, als wenn sie zuviel Raumanteil enthält.

Nachteile

Nichtsdestotrotz ist der Mikrofon Absorber umstritten.

Besprechen wir daher zunächst, was gegen einen Mikrofon Schirm spricht!

Nur selektive Schall-Absorbierung möglich

Zum einen gelingt nur eine selektive Absorption des Schalls, die nicht das gesamte Spektrum der Frequenzen abdeckt. Oft ist das Material des Absorbers zu dünn, sodass eine wirkungsvolle Absorption nicht möglich ist.

Beim Kauf ist daher also darauf zu achten, dass das Material eine Dicke von 14 cm aufweist. Bei dieser Materialstärke kann man dann von einem breitbandigen Effekt sprechen. Doch auch die dünneren Wände ab 7 cm Tiefe bewirken bereits einen Unterschied.

Hohes Gewicht/Hochwertiges Stativ notwendig

Der Micscreen bringt ein gewisses Gewicht mit sich, sodass leichte Mikrofonstative dazu neigen einfach umzukippen.

Abstand zum Mikrofon

Bei der Montage ist darauf zu achten, dass das Mikrofon nicht zu nah an dem Schallschutz angebracht ist, da die Gefahr besteht, dass Aufnahmen schnell zu dumpf klingen. Dieser Nachteil betrifft jedoch nicht jedes Modell und hängt auch immer vom genutzten Mikrofon ab.

Mikrofone mit Nieren-Richtcharakteristik nehmen bevorzugt Schallwellen aus der Richtung des/der Sprecher bzw. Sprecherin auf.

Vorteile

Wie bei jedem Recording-Zubehör stehen den Nachteilen auch Vorteile gegenüber. Je nach aktueller Recording-Situation sind Verbesserungen im Handumdrehen drin! Wer bereits über eine optimierte Raumakustik verfügt, benötigt keinen zusätztlichen Mikrofon Schallschutz.

Gesang aufnehmen im Heimstudio mit Mic Screen
Der Mikrofon Schirm im Homerecording Einsatz!

Verbesserter Klang

Alleine durch den Mikrofon Schallschutz können Aufnahmen in einem sonst akustisch unbehandeltem Raum brauchbar werden und im Mixing den Feinschliff erhalten.

Mobilität und schneller Aufbau

Außerdem ist man durch die Größe und die Handhabung jederzeit mobil, da der Micscreen schnell und einfach verstaut und montiert werden kann. Dies ist weiterhin ein Vorteil, wenn Tonaufnahmen an einem Ort gemacht werden, an dem die sonstigen Gegebenheiten unbekannt sind.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Nicht zuletzt punktet der Absorber durch seinen Preis. Möchtest du auf eine aufwendige und teure Verkleidung des Raumes verzichten, findest du gute Micscreens schon für unter 100,00 €.

Eine besonders hochwertige Lösung findest du mit der Isovox Vocal Booth. Zwar ist es kein Mikrofon Schirm im herkömmlichen Sinne, dennoch ist die Funktionsweise vergleichbar. Während der Micscreen hinter dem Mikrofon steht, schließt die Isovox Vocal Booth dich samt Mikrofon ein.

Fazit zum Mikrofon Schallschutz

Am Ende ist also zu sehen, dass es sowohl Vor- als auch Nachteile bei dem Kauf und bei der Benutzung eines Mikrofon Schallschutzes gibt.

Es ist abzuwägen für welchen Zweck der Mikrofon Schallschutz angewandt werden soll. Für Hobbyzwecke allein reicht der Absorber allemal aus.

Möchte man seine Aufnahmen allerdings auf das nächste Level bringen, sollte auch der Raum drumherum akustisch auf ein höheres Niveau gebracht werden, da der Absorber nur bedingt den Schall abfangen kann.


Finde weitere Micscreens auf Mikrofonwelt:

Nutze den folgenden Button und gelange direkt zu den vorgestellten Mikrofon Schirmen!

Mikrofon Schallschutz kaufen



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.