Skip to main content

Ansteckmikrofon: 7 Lavalier Mikrofone für Dein Budget!

Lavalier Ansteckmikrofon Kaufberatung

Als Ansteckmikrofon bietet ein Lavalier Mikrofon viele Vorteile gegenüber den Handheld-Exemplaren. Vor allem die Armfreiheit ist für viele ein wichtiger Grund, sich über die kleinen Ansteckmikrofone Gedanken zu machen. In diesem Artikel erfährst du, was Lavalier Mikrofone überhaupt sind und wo sie in der Praxis Anwendung finden.

Außerdem: 7 beliebte Ansteckmikrofone für jedes Budget und jeden Zweck im Fokus!

Definition: Ansteckmikrofon

Bevor wir mit den Produktvorstellungen starten, klären wir zunächst die wichtigsten Fragen.

Was ist ein Lavalier Mikrofon?

Lavalier Mikrofone sind kleine, kompakte Aufnahmegeräte, die recht universal einsetzbar sind. Je nach Modell handelt es sich um ein Kondensator- bzw. Elektret-Kondensatormikrofon. Daher reagieren sie empfindlich auf Geräusche und zeichnen den Ton sauber auf. Wie oben schon beschrieben ist das Mikrofon meistens an der Kleidung angesteckt. Dadurch trägt es den Beinamen Ansteckmikrofon. Um die Sichtbarkeit des Lavaliermikrofon zu mindern, legen Hersteller besonderen Wert auf das Gehäuse. Hier gilt es das Mikrofon so klein wie möglich zu halten. Trotzdem ist die Klangqualität nicht zu unterschätzen.

Hochwertige Lavalier Mikrofone bieten einen spitzen Sound – anderenfalls wären sie kaum so weit verbreitet.

Für wen sind Lavalier Mikrofone geeignet?

Früher kamen Lavalier Mikrofone überwiegend in der Videoproduktion zum Einsatz. Mit steigender Popularität von YouTube & Co. erreichen Lavalier Mikrofone jedoch immer mehr die Privathaushalte. Gerade für Sprachaufnahmen sind die kleinen Ansteckmikrofone ideal. Sie garantieren nahezu einen perfekten Sound. Hochwertige Modelle recorden nichts außer deiner Stimme.

In der Praxis ergeben sich folgende Vorteile und Einsatzzwecke:

  • Bewegungsfreiheit für störungsfreie Moderation und Präsentation
  • Gute Sound-Qualität für Vlogs und Videos aller Art
  • Als Ansteckmikrofon an der Kleidung befestigt ermöglicht es eine unauffällige Nutzung
  • Bequeme Alternative für Podcasts, Lets Plays und Screencast Videos
Werbung

7 Lavaliermikrofone für einen idealen Einstieg

Es gibt verschiedene Arten. Neben den Funk Lavaliermikrofonen gibt es kabelgebundene Mikrofone für PC, Smartphone und Aufnahme-Geräte. Je nach Aufnahme Zweck gelten verschiedene Anforderungen. Im folgenden lernst du beliebte Produkte zum leichten Einstieg in die Welt des Recordings kennen!

I. Rode smartLav+ Ansteckmikrofon für Smartphones

Das SmartLav+ von Rode ist für Smartphones ausgelegt. Mithilfe eines Adapters ist auch die Nutzung mit Camcordern und PC möglich. Rodes SmartLav+ glänzt mit einer guten Verarbeitung. Soundtechnisch ist wie bei einem Rode Mikrofon üblich nichts auszusetzen. Auch die Kugelcharakteristik arbeitet zuverlässig und fängt Geräusche aus jeder Richtung ein. Im Lieferumfang ist ein Popschutz enthalten.

Rode smartLav+ Lavalier-Mikrofon für Smartphone/Tablet

ab 47,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Preis prüfen*

II. Walimex Pro (für Smartphones)

Mit dem Walimex Pro wählst du eine günstigere Alternative zum Rode Smartlav+. Dieses Ansteckmikrofon ist genauso für Smartphones konzipiert und hat eine Kabellänge von 1,20 m. Mithilfe eines Adapters ist eine Nutzung am PC oder Camcorder möglich. Als Richtcharakteristik ist eine Kugel im Einsatz, welche Geräusche aus allen Richtungen einfängt. Im Lieferumfang ist ein stabiler Clip sowie ein Windschutz vorhanden, sodass du direkt mit der Aufnahme startest!

Walimex Pro Lavalier Mikrofon (für Smartphones)

23,99 € 29,90 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Bestellen*

III. Audio-Technica ATR3350

Das Audio-Technica ATR3350 ist zum günstigen Einstieg gut geeignet. Ganze 6 Meter beträgt die Länge des Kabels. An dessen Ende befindet sich eine Klinke (3,5mm) für den Anschluss am Kameras und Computer. Audio Technicas ATR3350 benötigt zum Betrieb eine Batterie (im Lieferumfang enthalten). Außerdem enthalten: Ansteckclip, Windschutz und Klinkenadapter.

Audio-Technica ATR3350

ab 24,30 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Preis prüfen*

IV. EDUTIGE ETM-006

Als robustes Ansteckmikrofon ist das Edutige ETM-006 wie für den Outdoor-Einsatz geschaffen. Dieses Versprechen gibt uns auch der Hersteller mit auf den Weg. Daher funktioniert dieses Lavalier Mikrofon sogar mit einer GoPro. Als Schnittstelle dient die Klinke mit 3,5mm, was ebenfalls ideal für den Gebrauch von Zuhause ist. Die Kugelcharakteristik arbeitet zuverlässig bei Sprachaufnahmen aller Art. Ob als Ansteckmikrofon für Kameras/Camcorders und DSLR oder PC/Laptop: Das Edutige ETM-006 Lavaliermikrofon liefert einen hervorragenden Job.

EDUTIGE Lavalier Microphone ETM-006

59,95 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Bestellen*

V. AKG ck99L

Das AKG ck99 L Lavaliermikrofon spricht den professionellen Bereich an. Statt einer Klinke ist als Schnittstelle XLR im Einsatz. Das ck99 L Ansteckmikrofon bietet erstklassigen Sound und ist mit einer Nieren-Charakteristik auf Sprachanwendungen ausgelegt. Geeignet für AKG Wireless-Systeme.

AKG ck99 L Kondensator Lavalier Mikrofon

ab 88,07 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Bestellen*

VI. Rode Lavalier (kabellosses Ansteckmikrofon)

Dieses Ansteckmikrofon ist für die kabellose Systeme ausgelegt. Das Rode Lavalier arbeitet mit einer Kugel-Charakteristik und deckt sämtliche relevanten Frequenzen der Sprache ab. Unter allen Modellen bietet Rodes Lavalier den größten Paketumfang: neben der praktischen Transportbox erhälst du beim Kauf viel nützliches Zubehör.

Rode Lavalier – professionelles Anstekmikrofon

ab 159,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Preis prüfen*

VII. RodeLink Filmmaker Kit (Funk-Komplettset)

In dem RodeLink Filmmaker Kit von Rode ist alles enthalten, was du für guten Sound bei Videoaufnahmen brauchst. Der Empfänger lässt sich auf dem Blitzschuh der Kamera befestigen und als Ansteckmikrofon liegt das bereits vorgestellte „Rode Lavalier“ bei. Natürlich ist in dem Paket auch der Sender enthalten, den du bequem an der Hose befestigst.

Rode RodeLink Filmmaker Kit

ab 279,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Preis prüfen*

Finde weitere Ansteckmikrofone auf Mikrofonwelt!

2 999

Kaufberatung Ansteckmikrofon: Was es beim Lavalier Mikrofon zu beachten gibt!

Nachdem du nun ein paar geeignete Produkte kennengelernt hast, klären wir in diesem Abschnitt wichtige Details. Zum Einstieg betrachten wir die Vor- und Nachteile!

Die Vor- & Nachteile der Lavalier Mikrofone

Einige Vorteile hast du bereits kennengelernt. Doch Lavalier Mikrofone sind durchaus umstritten. Abhängig von der Situation entstehen bei der Nutzung Nachteile, sodass teils andere Mikrofonarten in Betracht gezogen werden. Zu den Alternativen kommen wir noch zu sprechen!

Aufnahme-Qualität: Lavalier Mikrofon bietet trotz der kompakten Größe fantastischen Sound. Durch ihr geringes Gewicht lassen sie sich prima an der Kleidung befestigen. So sind sie stets in optimaler Position: nah am Körper. Somit garantieren sie gute Sprachverständlichkeit.
Unauffällig: Zugleich sind sie auf Grund des kompakten Gehäuse bei guter Positionierung kaum sehbar und fallen nicht großartig auf. Das kompakte Format und geringe Gewicht ermöglichen zudem einen unkomplizierten Transport.
Bewegungsfreiheit: Besonders praktisch sind die freien Hände und Bewegungsfreiheit. Als Funk-Variante umgehst du sogar das Kabel als Stolperfalle. Meistens ist in dem Fall ein Sender am Gürtel befestigt, der mit dem Mikrofon verbunden ist und mit dem Empfänger kommuniziert.
Vielfältige Nutzung: Egal ob Smartphone, PC, Laptop, Camcorder, Digital-Kamera, usw. Für jedes Endgerät findest du ein passendes Ansteckmikrofon!
Preis: Im Vergleich zu den „größeren“ Mikrofonen glänzen Lavalier Mikrofone mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis. Soundtechnisch ist schon bei kleinerer Investition ein großer Sprung möglich!
Kabelgebunden: Auch bei den Funk-Modellen gibt es noch ein Kabel. So ist das Mikrofon mit einem Sender verkabelt, welcher das Signal zum Empfänger funkt. Alternativen als vollständig kabellose Ansteckmikrofone gibt es derzeit nicht.
Befestigungsmöglichkeiten: Manchmal sorgt die Befestigung für Probleme. Denn nicht jede Kleidung ist zwingend für einen Clip-Mikrofon geeignet.
Mehrfach-Nutzung: Ein Lavalier Mikrofon ist grundsätzlich auf die Nutzung einer Person beschränkt. Bei Aufnahmen mehrerer Leute benötigt dementsprechend jede Person ein eigenes Ansteckmikrofon. Nur im Notfall lässt sich ein Lavaliermikrofon teilen. Zum Beispiel bei einem Interview. Zwar ist es nicht als Handmikrofon konzipiert, doch bei der Handhaltung überträgt sich bei dieser Mikrofonart kaum Körperschall.

Kaufkriterien: Wann sich das Ansteckmikrofon lohnt

Natürlich spielen neben der Soundqualität noch eine Reihe weiterer Faktoren beim Kauf eines neuen Lavalier Mikrofons. Daher besprechen wir in diesem Abschnitt, welche Kriterien zum Tragen kommen und ob sich der Kauf für dich und dein Vorhaben wirklich lohn und Sinn macht!

Preisklassen: So viel kosten gute Ansteckmikrofone

Im Vergleich zu Hand- oder Großmembran Mikrofonen ist der Einstieg mit einem Lavalier Mikrofon recht günstig. Schon ab 20 Euro gibt es Modelle, die den eingebauten Onboard-Mikrofonen überlegen sind. Bei langfristiger Nutzung findest du bereits ab 50 € bis 200 € Produkte, die einen näheren Blick wert sind und einen guten Klang versprechen. Was preislich folgt nähert sich bereits dem professionellen Bereich.

PreisklassePreis
Hobby & Einsteigerab 20 €
Fortgeschritten/Ambitioniertab 50 – 200 €
Professioneller Gebrauchab 200 €

Technische Details & Werte im Blick

Machen wir einen kurzen Ausflug in die technischen Daten. Keine Sorge. Es ist nicht wichtig, alles beim ersten Lesen zu verstehen. Ausschlaggebend ist, dass du weißt worauf zu achten ist und wie du letztlich dein Mikrofon verwendest. Dennoch besprechen wir im folgenden die wichtigen technischen Eckpunkte, die gute Lavalier Mikrofone auszeichnen.

Arten und Variationen von Lavaliermikrofonen

Wie schon geschrieben sind Lavalier Mikrofone modellabhängig für viele Zwecke nutzbar. In diesem Abschnitt widmen wir uns den einzelnen Möglichkeiten in der Praxis.

Smartphone Lavaliermikrofon

In letzter Zeit wächst der mobile Recording-Markt stetig. Deutlich wird dies durch die vielen neuen Modellen, die für die Nutzung mit Smartphones konzipiert sind und mit einem Kabel bzw. Stecker versehen sind. Vorteilhaft ist, dass sich das Kabel unter der Kleidung verlegen lässt und das Smartphone in der Hosentasche steckt. So ist Bewegungsfreiheit bei astreiner Aufnahmequalität garantiert. Vorteile, die sonst ein Funk-Mikrofon ausmachten. Mit einem Ansteckmikrofon für Smartphones sparst du dir zudem die Beschaffung von Funksendern.

Funk Lavaliermikrofon

Die professionellste und zugleich teuerste Variante sind Funk-Lavaliermikrofone. Diese bestehen aus einem Set aus Mikrofon mit Sender sowie einem zusätzlichen Empfänger. Der Sender versorgt zudem das Lavalier-Mikrofon mit der notwendigen Speisung. Während der Empfänger die Signale an den Preamp bzw. das Interface weitergibt.

Bei entsprechenden Mikrofonen ist so ein enorm guter Sound gegeben. Während keine Kabel ausliegen und dem Sprecher alle Freiheiten hinsichtlich seiner Bewegungen gewährt bleiben.

Kabelgebundene Lavaliermikrofone

Darüber hinaus gibt es die Kabelgebundenen Lavalier Mikrofone. Diese sind entweder mit einer XLR oder Klinken-Schnittstelle ausgestattet. Mithilfe eines Audio Interfaces stellst du die Verbindung zum PC/Laptop her.

3 Tipps für den Einsatz in der Praxis

  1. Befestigung & Positionierung

    Mithilfe eines Clips befestigst du das Ansteckmikrofon an der Kleidung. Vor allem die Entfernung zur Schallquelle – dem Mund – ist wichtig. Als Faustregel dient der Abstand zwischen deinem Daumen und dem kleinen Finger bei ausgestreckter Hand. Dies ist nicht in Stein gemeißelt. Um die optimale Positionierung zu finden sind einige Tests nötig.

  2. Nutze immer einen Windschutz!

    Hast du vor Außenaufnahmen zu produzieren? Dann ist dein Ansteckmikrofon vor Wind zu schützen. Andernfalls entstehen unschöne Störgeräusche. Viele Mikrofone enthalten bereits im Lieferumfang einen Windschutz. Allerdings sind gute Windschütze bereits sehr günstig erhältlich. So kommt deine Stimme auch im Freien klar und deutlich rüber.

    Auch bei der Nutzung in Gebäuden ist ein Windschutz ratsam. Denn bei der Aussprache mancher Laute (sog. Plosivlaut) entstehen ebenfalls Windzüge.

  3. Wähle die richtige Richtcharakteristik

    Je nach Einsatzbereich ergeben die verschiedenen Richtcharakteristiken unterschiedliche Vor- und Nachteile. Bei Sprachaufnahmen ist eine Niere optimal. Sie nimmt überwiegend Schall aus deiner Sprech-Richtung aus und mindert so Seiten- und Nebengeräusche. Im Gegensatz dazu nimmt eine Kugel-Charakteristik Geräusche aus allen Richtungen gleichmäßig auf.

Alternative Mikrofonarten

Falls du nach all dem Text immer noch den Eindruck hast, dass ein Ansteckmikrofon nicht ideal ist, gibt es Alternativen. Einerseits hast du die Möglichkeit ein Richtmikrofon auf deine Kamera zu stecken. Diese Mikrofonart zeichnet einen engen Aufnahmekanal aus und fokussiert sich somit auf den ausgerichteten Bereich. Weiterhin sind herkömmliche dynamische oder Großmembran Kondensatormikrofone immer eine Alterative. Für die Nutzung daheim empfehlen sich Kondensatormikrofone. Dynamische Mikrofon lassen sich in der Hand halten und eignen sich hervorragend für die Moderation. Dir ist es wichtig, die Hände frei zu haben? Dann ist ein Mikrofonarm oder -Stativ genau das, was du brauchst.

Warum du als Vlogger besser ein Ansteckmikro nutzt

Für die Videoproduktion sind hauptsächlich zwei Mikrofonarten relevant. Da gibt es einerseits das Kleinmembran Mikrofon in Form eines länglichen Richmikrofons (auch Shotgun-Mic) genannt. Eine andere Möglichkeit stellt das ansteckbare Lavalier Mikrofon dar. Warum du für die Produktion deiner Vlogs besser zum letzteren greifst, erfährst du in diesem Artikel!

Wie viel Spaß macht es dir, ein Video zu schauen, bei dem die Audio-Qualität miserabel ist? Vermutlich sehr wenig. Neben dem visuellen ist auch der Sound von entscheidender Bedeutung. Dank der modernen Aufnahmetechnik stellt dieser Punkt allerdings kaum mehr eine Hürde da! Mithilfe deines Smartphones nimmst du unkompliziert deine Stimme per Lavalier Mikrofon auf.

Warum ist ein Lavalier Mikrofon besser geeignet?

Im Gegensatz zum Richtmikrofon bist du deutlich flexibler. Denn das Richtmikrofon muss stets auf die Aufnahmequelle gerichtet sein. Schwingst du deine Kamera einmal weg von dir, ist deine Stimme kaum noch wahrzunehmen. Damit du weiterhin deine Kamera nach belieben ausrichtest, kommt das Lavalier Mikrofon ins Spiel.

Da es einfach an deinem Oberteil fixiert ist und immer in Richtung deines Mundes gerichtet ist, bekommst du auf diese Weise hochwertige Audiospuren zustande. Dabei muss das Mikrofon nicht einmal direkt mit deiner Kamera verbunden sein.

Zu Beginn deiner Aufnahme – nachdem du selbstverständlich Kamera und Mikrofon bereits eingeschaltet hast – klatscht du einmal in deine Hand. Dieses Klatschgeräusch ist in deiner Audiospur wunderbar zu sehen. So kannst du problemlos die Ton- und Videospur synchron mischen. Ein geringer Aufwand, der sich auszahlt.

Ein weiterer Vorteil, der für ein Smartphone Mikrofon spricht: auf dem Boden liegt kein störendes Kabel. Ähnlich wie bei einem Funk-Mikrofon ist die Kabellage in deiner Kleidung versteckt. Statt einem Funksender steckt jedoch ein Smartphone in deiner Tasche. So hast du Bewegungsfreiheit und auf dem Boden schleift kein Kabel mit.

Werbung

Fazit

Wenn du dich bis zu dieser Stelle durchgelesen hast, müsstest du nun eigentlich alles wissen, was beim Kauf eines Lavaliermikrofons ausschlaggebend ist. Ich hoffe, dass dich der Artikel gut unterhalten hat und die Informationen geliefert hat, die du gerade brauchst. Ich wünsche dir mit einem neuen Lavaliermikrofon jedenfalls viel Spaß und Erfolg in deinen Projekten!

Eine Frage zum Ansteckmikrofon ist doch noch offen geblieben? Dann stell uns deine Frage in den Kommentaren!

Lavalier Mikrofon kaufen

Mit der praktischen Mikrofon-Suche auf Mikrofonwelt findest du in Windeseile dein Wunschmikrofon!

Probiere es gleich aus und filtere ganz nach deinen eigenen Vorstellungen:

2 999

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *