Skip to main content

So findest du das richtige Gesangsmikrofon für dein Homestudio

Die erste Suche nach einem Studio Gesangsmikrofon gestaltet sich meist schwerer als zunächst gedacht. Oft treten Fragen erst auf, nachdem das Mikrofon zum Singen schon lange gekauft ist. Aus diesem Grund findest du in diesem Artikel einen Überblick, was du beim Kauf eines Gesangsmikrofon für dein Homerecording-Studio besser beachtest!

Gesangsmikrofon für Studio finden

Du hast dich bereits bestens über Mikrofon zum Singen informiert und bist auf der Suche nach guten Modellen?

Nutze den folgenden Button und gelange direkt zu beliebten Gesangsmikrofonen!

Gesangsmikrofon kaufen


Besonders zu Beginn stellt sich die eine Frage:

Welches Mikrofon für Gesang?

Die Auswahl an Aufnahm-Mikrofon zum Singen scheint Neulingen schier unendlich. Dabei stoßen wir auf eine Vielzahl neuer Vokabeln. Irgendwie scheint der große Informations-Input mehr zu verwirren, als eine Hilfe darzustellen.

Jede Stimme ist anders. Auch der Aufnahmeort ist bei jedem verschieden. Sei es das Raumoptimierte Tonstudio oder die eigens gestaltete Homerecording-Booth. Eine Pauschalaussage, welches Mikrofon für Gesang das beste ist, gibt es daher nicht.

Als gutes Gesangsmikrofon halten dabei verschiedene Mikrofonarten her. Nach wie vor sind Großmembran Kondensatormikrofone die beliebteste Wahl für die Gesangsaufnahme.

Doch auch die dynamischen Mikrofone sollten wir nicht außer acht lassen.

Diese haben ihre Stärken zwar vorwiegend im Live-Bereich. Als Handmikrofon sind sie mit einer besonders robusten Bauweise versehen. Damit sind sie perfekt für die Bühne und den harten Tour-Alltag geeignet. Darüber hinaus steht einem Einsatz im (Home-)Studio natürlich nichts im Wege. Im Gegenteil: bei schlechter Raumakustik ist unter Umständen ein dynamisches Mikrofon für Gesang die bessere Wahl.

Letztlich ist es also eine Frage des Geschmacks, welches das beste Mikrofon zum Singen ist.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns überwiegend mit Studio Mikrofonen für Gesang.

Falls du mehr über die Unterschiede zwischen den beiden Mikrofontypen erfahren möchtest, hilft dir dieser Artikel weiter:

Der Unterschied zwischen Kondensator und dynamischen Mikrofonen


Studio Mikrofon für Gesang: Das Großmembran Kondensatormikrofon

Großmembran Kondensator Gesangsmikrofon für Studio und Homerecording

Dieser Abschnitt verrät dir, welches Studio Mikrofon gut für Gesang Aufnahmen geeignet ist.

Kondensatormikrofone mit Großmembran sind deshalb so beliebt, weil sie der Stimme mehr Druck und Volumen verleihen.

Zudem färben sie den Klang auf eine sehr angenehme Art.

Insbesondere der Nahbesprechungseffekt ermöglicht selbst Flüsterstimmen eine druckvolle Tonspur.

Für ein professionelles Gesangsmikrofon muss man schon ein paar hundert bis tausend Euro investieren. Besonders Aufnahme Mikrofone der Firma Neumann verfügen über einen hohen qualitativen Standard.

Homerecording Gesangsmikrofone von Rode

Allerdings bietet der Markt auch rauscharme Gesangsmikrofone für den kleineren Geldbeutel. So macht es vor allem ein Mikrofon-Spezialist aus Australien vor und zeigt, wie es geht.

Der Hersteller Rode bietet mit seinem Rode NT1 ein Mikrofon an, dessen Eigenrauschen minimal ist. Selbst professionelle Tonstudio Mikrofone unterbieten diese Werte nicht. Es gilt als leisestes Mikrofon der Welt.

Rode NT1 KIT (Mikrofon Set)

ab 224,00 € 225,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*

Bereits der „Vorfahre“ – das Rode NT1-A – verfügt über ein sehr geringes Grundrauschen. Wohl auch ein Grund, warum dieses Studio Mikrofon für Beginner so beliebt ist. Hier erwirbst große Qualität zum kleinen Preis!

Im Paket ist zudem sämtliches Zubehör enthalten, sodass nur noch ein Audio Interface und ggf. ein Preamp nötig ist. Ein beliebtes Mikrofon für Gesang und Rap, welches einen näheren Blick verdient hat.

Rode NT1A

ab 159,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*

Mikrofone für Gesang von AKG

Die Gesangsmikrofone der Firma AKG versprechen ebenfalls eine gelungene Aufnahme-Qualität. Das Unternehmen aus Österreich bietet eine große Auswahl an hochwertigen Aufnahme Mikrofonen. AKG Mikrofone sind in vielen Gesangsstudios zu finden. Am bekanntesten ist wohl das AKG C414, welches in den 70er Jahren auf den Markt gebracht wurde. Die aufgeführten Gesangsmikrofone gesellen sich in die Serie großartiger AKG Mikrofone.

AKG C214

ab 298,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
AKG C314

ab 463,00 € 829,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*
AKG C414 XLS

ab 698,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*

USB Mikrofone für Gesang und Rap?

Ein USB Gesangsmikrofon erleichtert die ersten Schritte im Homerecording. Dank eingebautem Interface sind weitere Geräte überflüssig. So schließt du das Mikrofon zum Singen direkt am PC oder Laptop an.

Allerdings ist zu betonnen, dass die meisten USB Mikrofone für Sprachaufnahmen wie Gaming/Streaming oder Podcasting ausgelegt sind.

Zur Aufnahme gehört mehr als nur das Mikrofon. Ein gutes Audio Interface ist ausschlaggebend. Aufgrund des begrenzten Platzes im Mikrofongehäuse machst du bei der USB Variante Abstriche gegenüber einem Gesangsmikrofon mit XLR.

Für Gesangsaufnahmen im Home Studio reicht die Audio Qualität jedoch vollkommen aus. Bei größeren Ambitionen kommst du jedoch um ein XLR-Gesangsmikrofon nicht rum.

Mit eingebautem Interface und regelbaren Kopfhörerausgang hat folgendes Mikrofon alles, was für die ersten Schritte im Gesang benötigt wird. Dabei hat der Japanische Hersteller sein geschätztes „AT2020“ um eine USB Schnittstelle erweitert. Herausgekommen ist das AT2020 USB+ Mikrofon für Gesang und Sprachaufnahmen.

Audio Technica AT2020 USB+

ab 138,00 € 142,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*

Finde weitere USB Mikrofone für Gesang: USB Mikrofon Produktübersicht


Zubehör für Studio Gesangsmikrofone

Studio Mikrofon Zubehör und Gesang von zuhause

Ein Studio Mikrofon mit XLR Schnittstelle benötigt weiteres Zubehör, um es mit deinem Audio PC zu verbinden. Unverzichtbar ist ein gutes USB Audio Interface ins Spiel.

Dabei handelt es sich um eine externe Soundkarte, die dir den Anschluss an den Computer ermöglicht und in den meisten Fällen das Kondensatormikrofon mit der notwendigen Phantomspeisung versorgt. Für sehr hochwertige Aufnahmen empfehlen sich PCIE-Audio Interfaces. Als eingebaute Soundkarten haben sie ein weitaus geringe Latenz als die USB-Varianten.

Ist dein Studio Mikrofon zu leise, bedarf es einer größeren Vorverstärkung. USB Audio Interfaces aus dem unteren Preissegment liefern oftmals nicht die nötige Vorverstärkung. Achte beim Kauf daher auf einen hohen Gain.

Alternativ greifst du zu einem Preamps.

Einen Mikrofonvorverstärker schaltest du zwischen Gesangsmikrofon und Audio Interface. Dies hat den Vorteil, dass das Mikrofonsignal eine unmittelbare Signalverstärkung erhält. Da sich das Grundrauschen bei jedem Gerät, welches das Signal durchläuft, erhöht, ist es wichtig, deinen Gesang möglichst früh zu verstärken.

Stattest du zusätzlich dein Kondensatormikrofon mit einem Popschutz aus, hievst du deinen Sound direkt auf den nächsten Level. Ein Popschutz schützt dein Gesangsmikrofon vor Explosivlauten und verbessert somit die Soundqualität ungemein. Außerdem benötigst du ein Mikrofonstativ. Großmembran Kondensatormikrofone sind zu empfindlich, als dass du sie beim Singen in der Hand halten könntest. Die Membran lassen sich sehr leicht in Bewegung versetzen. Das Resultat sind Verzerrungen und Störgeräusche in der Aufnahmespur.

So wirkt sich zum Beispiel auch Trittschall negativ auf die Membran aus. Die Schwingungen werden vom Boden über das Mikrofonstativ direkt an das Mikrofon weitergegeben. Um das zu verhindern, nutzen wir eine Mikrofonspinne.

Diese Spinne hängt das Mikrofon elastisch auf. Dadurch kann es einerseits frei schwingen. Zudem ist das Studio Mikrofon effektiv vor solchen Störgeräuschen geschützt.

Finde weitere Großmembranmikrofone für Gesang:

3 2859

Dynamisches Handmikrofon für Gesangsaufnahmen in Studio

dynamisches Gesangsmikrofon für Live und Studio

Kommen wir zum dynamischen (Tauchspulen) Mikrofon.

Als Handmikrofon genießt du Bewegungsfreiheit beim Singen oder Rappen. Im Gegensatz zu Kondensatormikrofonen ist die Membran recht schwerfällig. Deswegen können wir es als Gesangsmikrofon bedenkenlos in der Hand halten. Alternativ nutzt du einfach eine Mikrofonklemme samt Stativ.

Dynamische Gesangsmikrofone sind sehr robust gebaut.

So überstehen sie auch so manchen Sturz ohne Schaden zu nehmen. Wie schon geschrieben, reagiert Membran im Vergleich etwas „träge“. Somit reagieren dynamische Mikrofone nicht auf jedes kleinste Geräusch wie z.B. Kleinmembranmikrofone. Ein dynamisches Handmikrofon weist in der Regel einen höheren Grenzschalldruck auf.

Das Handmikrofon fürs Homerecording

Dynamische Mikrofon wissen nicht nur als Live Mikrofon zu überzeugen, sondern spielen ihre Stärken auch im Tonstudio aus. Um das Signal in dein Aufnahmeprogramm zu leiten, ist ein Audio Interface notwendig. Zusätzlich empfiehlt sich ein Preamp. Meistens reicht die Signalstärke eines dynamischen Mikrofon zum Singen nicht aus. Die Folge wäre ein viel zu leise Tonspur.

Viele USB Audio Interfaces bieten bereits eine Vorverstärkung. Diese sind für dynamische Mikrofon jedoch meistens nicht ausreichend. Eine zusätzliche (Phantom-)Speisung ist nicht erforderlich.

Ein großer Vorteil eines dynamisches Mikrofons beim Gesang ist der geringe Raumanteil. Vocals klingen „trockener“ und das Mixing gestaltet sich einfacher.

Dynamische Mikrofone für Gesang und Rap

Als gutes Einsteigermikrofon eignet sich unter anderem das Beyerdynamic TG V35 s Handmikrofon. Durch die Supernieren-Charakteristik richtet sich der Aufnahmebereich präziser auf die Soundquelle. Damit landen weniger Nebengeräusche in der Tonspur als bei der Nieren-Variante.

Mit dem M1 hat Rode ein Live Mikrofon geschaffen, welches sich schnell als Bühnenmikrofon etablierte. Mittlerweile macht es sogar dem legendären SM58 von Shure Konkurrenz! Ein Grund mehr, sich dieses Handmikrofon näher anzuschauen!

beyerdynamic TG V35 s

ab 41,00 € 49,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
Rode M1

ab 69,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*
Shure SM58S

ab 106,00 € 119,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
DetailsPreis prüfen*

Worauf du beim Kauf achten solltest

  • Rückkopplung

Besonders auf der Bühne ist es wichtig, dass das Mikrofon sehr rückkopplungsarm agiert. Hier geht es zwangsläufig sehr laut zu und Störgeräusche haben in der Aufnahmespur nichts zu suchen. Doch auch in einem Aufnahmeraum ohne Optimierung der Akustik ist dieses Kriterim wichtig.

  • Gewicht

Für eine lange Aufnahme-Session ist das Gewicht ein nicht zu vernachlässigender Punkt. Sofern du es als Handmikrofon nutzt. Ein zu hohes Gewicht sorgt für schnellere Ermüdung des Armes. Alternativ leistet ein Mikrofonständer Abhilfe.

  • Richtcharakteristik

Die Richtcharakteristik sagt aus, welche „Bereich“ vom Mikrofon erfasst wird. Eine Niere nimmt hauptsächlich den Bereich vor dem Gesangsmikrofon auf. Geräusche aus dem Hintergrund landen nicht in der Aufnahmespur. Eine Super-Niere oder Hyper-Niere verfügt über eine engere Charakteristik. Somit sind die Mikrofone genauer auf die Schallquelle auszurichten, als bei einer herkömmlichen Niere. Darüber hinaus gibt es noch weitere Richtcharakteristiken, die für ein Gesangsmikrofon jedoch nur bedingt Sinn machen.

Weitere dynamische Gesangsmikrofone:

3 2859

Wie geht es weiter?

Das Gesangsmikrofon ist nur der erste Schritt!

Welches Mikrofon du letztlich wählst, hängt in erster Linie von deinem Geschmack ab.

Denk dran: das Gesangsmikrofon ist und bleibt nur ein Werkzeug, mit dem du dein Vorhaben in die Tat umsetzt.

Der Weg dorthin ist lang und es gibt die verschiedensten Möglichkeiten. Mit einem guten Gesangsmikrofon bist du auf diesem Weg jedenfalls bestens ausgestattet! Klick auf eines der Bilder, um zum nächsten Artikel zu gelangen.

Natürlich begleitet dich Mikrofonwelt auch auf den nächsten Schritten weiter. Dazu haben wir u.a. einen Leitfaden, der sich rund um die Produktion der eigenen Musik befasst.

Klick auf eines der Bilder und gelange direkt zum nächsten Artikel.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.