Skip to main content

beyerdynamic DT 900 Pro X Test: offene Studio Kopfhörer für Mixing & Mastering

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir macht es immer wieder unheimlich Spaß neue Kopfhörer zu bekommen und ausgiebig zu testen. Noch besser, wenn es sich dabei um welche von beyerdynamic handelt. Ich nutze schon lange einen Kopfhörer des Herstellers aus Heilbronn und habe mich sehr gefreut, als die PRO X Serie angekündigt wurde. Und nun liegen die neuen Produkte vor mir und ich darf sie für euch testen. Erfahre in meinem beyerdynamic DT 900 Pro X Test, ob die große Vorfreude zu Recht war!

beyerdynamic DT 900 Pro X Test Studio Kopfhörer

beyerdynamic DT 900 PRO X

ab 248,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*

Die neue PRO X Serie von beyerdynamic

Im Monat Oktober 2021 brachte beyerdynamic direkt 4 neue Produkte auf den Markt.

Neben 2 Mikrofonen erweiterte der deutsche Hersteller das Sortiment um 2 neue Kopfhörer.

Damit sollen vor allem Content Creator angesprochen werden. Die Pro X Serie ist für die heutige Zeit konzipiert und darauf ausgelegt, auch unterwegs produktiv zu bleiben.

Vor allem die Kopfhörer sind dank eines neuen Treibers mit sämtlichen Geräten wie Mischpulten, Notebooks, Tablets oder auch Smartphones nutzbar, ohne dass die Ausgangs-Lautstärke nachlässt. Insgesamt verspricht der Hersteller gewohnte beyerdynamic Qualität, egal an welchem Ort du dich gerade befindest.

Deutlich wird das anhand einer Kooperation mit 5 Creator, die an unterschiedlichen Orten einen gemeinsamen Song komponierten. Das Ergebnis hörst du hier:

Lieferumfang

Schon allein das Auspacken macht enormen Spaß. Beim Öffnen des Kartons springt dir direkt der Spruch „Create the amazing“ in die Augen und erhöht die Vorfreude auf den ersten Test ungemein.

beyerdynamic DT 900 Pro X Studio Kopfhörer Test

Das Verpackungsdesign ist nur ein Detail am Rande, zeigt aber auch wie viel Mühe beyerdynamic in die neue Pro X Serie investiert hat. Innen findest du einen schwarzgehaltenen Karton mit orangen Akzenten. Auf diesem liegen die Kopfhörer bereit zum Herausnehmen. Im Innenkarton selbst findest du dann die Kabel sowie die Tragetasche und das Handbuch.

Der Lieferumfang besteht aus einem praktischen Schutzbeutel mit Kordeln für die Kopfhörer sowie 2 geraden Kabeln. Dabei hast du die Wahl zwischen einem 1,5 m oder einem 3 m langen Kabel. Beide sind mit einem Klinken-Adapter (6,3 mm) ausgestattet. Bei Bedarf drehst du diese ab und hast die Möglichkeit, einen 3,5 mm Klinken-Anschluss zu verwenden. Die Kontakte des Klinkensteckers sowie des Adapters sind vergoldet und versprechen eine optimale Signalübertragung. Da die Kopfhörer einen Mini-XLR Eingang haben, handelt es sich demnach um ein Mini-XLR auf Klinke Kabel. Weiterhin liegt dem Paket ein Handbuch bei.

beyerdynamic DT 900 Pro X Studio Kopfhörer Lieferumfang

Modernes Design trifft Komfort

Beim beyerdynamic DT 900 Pro X handelt es sich um einen offenen Kopfhörer. Das bedeutet, dass du weiterhin Umgebungsgeräusche wahrnimmst und die Position von Tönen besser verarbeitest, aber dazu später mehr.

Der aus Metall gefertigte Bügel ist an beiden Seiten individuell anpassbar und macht einen robusten Eindruck. Die Mechanik beim größer- bzw. kleiner Stellen wirkt stabil und bietet einen sicheren Halt.

Auch dank eines Polster am Bügel bieten die Kopfhörer einen angenehmen Tragekomfort. Dank des Memory-Schaumstoffes passen sie sich ideal jeder Kopfform an. Zusätzlich sind die einzelnen Hörer mit einem weichen Stoffpolster aus Velours überzogen. Diese tragen ebenfalls zum Tragekomfort bei und lassen dich fast vergessen, dass du Kopfhörer trägst. Zusätzlich sorgen diese für eine guten Luftaustausch und fühlen sich auch nach langem Tragen nicht zu warm an.

Die Kabelführung ist einseitig und der Anschluss befindet sich auf der linken Seite. Als Schnittstelle dient Mini-XLR und mithilfe eines Einrastens hat das Kabel jederzeit einen sicheren Halt. Das Kabel ist übrigens abnehmbar und lässt sich austauschen, was für den Einsatz an verschiedenen Orten sehr flexibel gestaltet.

beyerdynamic DT 900 Pro X Kopfhörer mit Beutel

Optisch machen die beyerdynamic DT 900 Pro X einen modern, hochwertigen Eindruck. Am unteren Ende des Bügel ziert auf beiden Seiten das Hersteller-Logo. Auf den Hörern selbst steht der Schriftzug „DT 900 Pro X“ geschrieben. Anhand der L/R Markierung in der Innenseite erkennst du, welche Seite links bzw. rechts ist.

Falls sich im Laufe der Zeit eines der Bauteile abnutzt, kannst du diese bequem gegen neue eintauschen. Fast jedes Element der DT 900 Pro X ist austauschbar.

Die neue Technik in den Kopfhörern

Ohne Treiber geht nicht viel, so auch bei Kopfhörern. Für die Pro X Serie entwickelte beyerdynamic ein kompletten neuen Treiber und nannte diesen STELLAR.45. Mit einem „leistungsstarken Neodym-Magneten, einer dreischichten Membran und einer besonders leichten kupferlegegierten Schwingspule“ verspricht beyerdynamic eine überragende Studioperformance. Diesen Punkt nehmen wir im beyerdynamic DT 900 Pro X Test genauer unter die Lupe.

Der STELLAR.45 Treiber verfügt über eine geringe Impedanz. Mit 48 Ohm lassen sich die DT 900 Pro X an vielen Endgeräten betreiben, ohne dass es zu Verlusten der Klangqualität kommt. Damit bieten sie im Alltag eine große Flexibilität.

Auch beim Blick auf die Membran wird deutlich, wie viel Detailarbeit in den neuen Kopfhörern steckt. Die Membran besteht aus drei Schichten, wobei eine der Dämpfung dient. Die anderen beiden sind auch einem hochwertigen Material gefertigt, welches Stabilität und Langlebigkeit sowie einen guten Klang über einen langen Zeitraum verspricht. Töne werden deutlich wiedergegeben, ohne dass die Membran nachschwingt.

Besonders gelungen ist der enorm große Frequenzbereich. Die beyerdynamic DT 900 Pro X bilden Frequenzen im Bereich von 5-40.000 Hz ab und offenbaren klangliche Details, wie kaum ein anderer Kopfhörer dieser Preisklasse. Mit etwa 100 dB maximalen Schalldruck bieten die Kopfhörer zudem ein sehr lautes Sounderlebnis, ohne dabei zu verzerren.

Die Werte des beyerdynamic DT 900 Pro X im Überblick

  • Kopfhörer-System: offen
  • Schnittstelle: Mini-XLR auf Klinke 3,5 mm (inkl. 6,3 mm Adapter)
  • Anwendung: Mixing und Mastering, Live-Streaming
  • Frequenzbereich: 5 – 40.000 Hz
  • Impedanz: 48 Ohm
  • Gewicht: 345 g
  • Kabellänge: 1,5 & 3 m
  • Ohrpolster aus Velours
  • Abnehmbares Kabel
  • Einseitige Kabelführung
  • Eigens entwickelter STELLAR.45 Treiber
  • Lieferumfang: Kopfhörer, Tasche, 2 Kabel und 2 Adapter (3,5/6,3 mm)

Die DT 900 Pro X in der Praxis

Vorab: die Kopfhörer zu testen hat wirklich Freude bereitet und mir viel es schwer, wieder meine eigentlichen Kopfhörer (die DT 770 Pro) zu wechseln. Nach etwa 3 Wochen fast täglicher Nutzung, fällt mein Urteil sehr positiv aus. Für den beyerdynamic DT 900 Pro X Kopfhörer Test bearbeitete ich Videos mit Adobe Premiere Pro und bekam einen sehr guten Eindruck der Audiospuren.

Als Vergleich dienten meine DT 770 Pro sowie die Bose 700. Letztere sind zwar für den Hörgenuss ausgelegt, doch hier wird der Unterschied zu einem Studio Kopfhörer besonders deutlich.

Dank des sehr umfangreichen Frequenzbereichs nimmst du enorm viele Details wahr, die sonst verborgen bleiben. Damit eignen sich die beyerdynamic DT 900 Pro X hervorragend für das Abmischen von Audio-Spuren. Auch wenn die Bässe, wie bei Kopfhörern nun mal üblich ist, nicht so stark ausgeprägt sind, bekommst du ein gutes Gefühl für die tiefen Frequenzen und kannst diese optimal bearbeiten.

Die offene Bauweise verleiht dem Sound ein gutes Raumgefühl und lässt dich fast vergessen, dass du Kopfhörer trägst. Dazu trägt der Tragekomfort ebenfalls bei. Die Kopfhörer sitzen fest, ohne dass sie großen Druck auf den Kopf ausüben. Der Velours Stoff fühlt sich sehr angenehm an und auch bei längerer Nutzung entsteht kaum Wärme. Die beyerdynamic DT 900 Pro X eignen sich daher ideal für stundenlange Studio-Sessions.

beyerdynamic DT 900 Pro X Studio Kopfhörer mit Velours

Besonders positiv hat mir auch die Kabelführung gefallen. Aufgrund der einseitigen Führung sowie der 3 m Kabellänge, stört dies kaum den Betrieb und auch ein versehentliches Ziehen am Kabel ist dank des Einrasten des Kabels kein Problem.

Insgesamt bieten die beyerdynamic DT 900 Pro X ein gelungenes Erlebnis und erweitern die Produktpallette von beyerdynamic um ein weiteres hochwertiges Paar Kopfhörer.

Der Unterschied zum DT 700 Pro X

Beim DT 700 Pro X handelt es sich um einen geschlossenen Kopfhörer. Im Gegensatz zu den beyerdynamic DT 900 Pro X tauchst du somit vollkommen in die Musik ein und bist isoliert von der Außenwelt. Laut beyerdynamic eignen sich die DT 700 Pro X vor allem für das Recording sowie Monitoring.

Dahingegen sind die DT 900 Pro X mit ihrer offenen Bauweise für Mixing und Mastering konzipiert. Damit nimmst du die Position unterschiedlicher Instrumente im Raum besonders gut wahr.

Übrigens die Zahl 7 steht bei beyerdynamic Produkten für geschlossene Kopfhörer, während die 9 auf die offene Variante hinweist.

beyerdynamic DT 700 PRO X

ab 248,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*
beyerdynamic DT 900 PRO X

ab 248,00 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details Bestellen*

Fazit

Im beyerdynamic DT 900 Pro X Testbericht wurde bereits alles gesagt. Falls ich in Zukunft in weitere Kopfhörer investiere, werden es sehr wahrscheinlich die beyerdynamic DT 900 Pro X sein.

PS: Wir haben auch das neue Kondensatormikrofon M 90 Pro X getestet. Hier gelangst du zum Testbericht vom beyerdynamic M 90 Pro X.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.