Skip to main content

Warum ein Mikrofon Windschutz vor Windgeräuschen schützt

Was bringt ein Mikrofon Windschutz Blog

Die Aufgabe vom Mikrofon-Windschutz ist schnell erklärt. Einfach gesagt fängt er störende Windgeräusche ab und schützt zuverlässig deine Audio-Spur. Daher findet er in vielen Outdoor Tonaufnahmen in Form eines Fell-Windschutz Anwendung. Doch auch bei Sprachaufnahmen ist er häufig im Einsatz. Doch ist das überhaupt sinnvoll? Erfahre, was dieser Schutz überhaupt bringt und in welchen Szenarien der Einsatz die Audio-Aufnahmen verbessert.

Abgesehen vom Popschutz gibt es 2 weitere Möglichkeiten, die dir beim Recording helfen. Beide Varianten sind unter dem Begriff Mikrofon Windschutz zusammengefasst, haben aber unterschiedliche Anwendungsbereiche.


Hier gelangst du direkt zu den Produkten auf Mikrofonwelt:

Windschutz ansehen (hier klicken!)


Mikrofonschutz aus Schaumstoff

Der Mikrofonschutz aus Schaumstoff – wie auf dem Beitragsbild zu sehen – umhüllt den Mikrofonkorb und schützt es so vor Windgeräuschen. Die Schaumstoff Variante ist in den unterschiedlichsten Farben erhältlich. Um mehr aufzufallen, lassen sich sogar bedrucken. So sieht man täglich auf Pressekonferenzen eine große Anzahl bunter Aufnahmegeräte mit Logos der TV-Sender.

Windschutz für dynamisches Mikrofon

Mikrofone sind sehr empfindlich. Ein kleiner Windstoß reicht aus, um die Membran in Verbindung zu setzen. Das hat zur Folge, dass das Windgeräusch in der Tonspur landet und die Aufnahme verzerrt. Dieses typische Windgeräusch kennt wohl jeder. Bei professionellen Produktionen gilt es daher die Störgeräusche mit hochwertigen Windschützen zu vermeiden.

Aus diesem Grund ist der Einsatz im Freien unverzichtbar.

Nebenbei schützt du dein Aufnahmegerät vor Atemgeräuschen und Plosivlauten. Beides entsteht unmittelbar beim Sprechen. Da der Popschutz beide Probleme löst, ohne den Sound zu dämpfen, ist er in diesem Szenario die bessere Wahl.

Ein weiterer Anwendungsbereich findet sich auf der Bühne wieder. Genauer gesagt sind auch Instrumentenmikrofone zum Teil mit einem Schaumstoffüberzug versehen. Für sämtliche Mikrofone lässt sich die passende Ergänzung finden. Die Auswahl ist riesig und setzt sich aus unterschiedlichsten Formen und Farben zusammen!

Werbung: Mikrofon Zubehör bei Thomann kaufen

Wind- oder Popschutz?

Grundsätzlich gilt:

Wer Zuhause/im Studio recordet nutzt besser einen Popschutz.

Nicht nur dass diese effektiver gegenüber Explosivlauten sind. Auch weil ein Mikrofon Windschutz bei geringem Abstand Schwächen aufweist. Zudem ist der Klang bei Nutzung eines Popkillers weniger verfälscht als bei der Alternative aus Schaumstoff.

Je nach Qualität tritt ein weiteres Problem auf. So lösen sich günstige Modelle recht schnell auf, wenn der Überzug oft auf über den Mikrofonkorb gesteckt und abgezogen wird. Mit der Zeit gelangen so kleine Partikel ins Innere und können für nachhaltige Schäden der Technik sorgen.


Erfahre mehr dazu in diesem Artikel:

Unterschied zwischen Wind- und Popschutz


Der Fellwindschutz

Die zweite Variante des Windschutzes ist mit einem Fell versehen.

Genauso wie ihre bunten Artverwandten, fällt dieser Schutz direkt ins Auge. Dieses Zubehör kommt bei Windaufkommen in jeder Aufnahmesituation zum Einsatz.

Bildquelle: magicpen / Pixelio.de

Im Vergleich zum Schaumstoffüberzug arbeitet das Fell noch effektiver. So gelangen erst gar keine störenden Windgeräusche in die Aufnahmespur. Innen besteht dieses Zubehör aus einem Käfig, der das Fell in Form hält, während sich das Mikro logischerweise im Innern befindet.

Trifft nun der Wind auf die Haare, verfängt sich dieser, wird verwirbelt und ausgebremst. So erreichen Windzüge die Membran erst gar nicht.

Mikrofon Windschutz kaufen

Mikrofon Windschutz ansehen

Wann macht die Verwendung Sinn?

Wie im Artikel beschrieben, macht der Einsatz im freien besonders Sinn. Bei reinen Sprachaufnahmen in Innenräumen ist ein Popschutz die bessere Wahl. Oftmals liegen Mikrofonen beim Kauf bereits Windschützer bei. Falls nicht, findest du zu jeder Mikrofonart den optimalen Aufsatz. Egal ob Kleinmembranmikrofon oder Dynamisches.

Popschutz

Zum Blogartikel: Popschutz

Zum Blogartikel: Wind- vs. Popschutz

Während der Popfilter vor allem für das Recording im (Heim-)Studio gedacht ist, eignet sich der Windschutz für Aufnahmen im Freien.

Mikrofon Popschutz Recording Zubehör

Micscreen

Zum Blogartikel: Micscreen

Im Gegensatz zum Pop Schutz, welcher vor dem Mikro klemmt, befindet sich ein Micscreen dahinter, um den Raumanteil in der Aufnahme einzudämmen.

Recording Zubehör Micscreen Absorber

Recording Zubehör

Erfahre welches Zubehör es noch für Mikrofone gibt.

Mikrofon Zubehör Übersicht

Ähnliche Beiträge



Kommentare

Ludger Ebel 4. März 2020 um 22:42

Guten Tag!
Auf der Suche nach einem Lavaliermikrofon welches so gut wie keine Windgeräusche mehr hörbar macht.
Habe ein Micro mit einem Popschutz und Windfell. Beide sind aufgesetzt. Leider sind die Windgeräusche trotzdem sehr stark. Habe dann mal aus einem feinporigen Schwamm einen Schutz selber gemacht. Darüber noch ein langhaariges Fell von einem Teddybären gezogen. Kaum eine Veränderung. Zusätzlich noch einen Korb aus Plastik gebaut. Keine Veränderung!
Was könnte ich noch machen und welches Micro würden Sie empfehlen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
Mit freundlichen Grüßen
L .Ebel

Antworten

Norbert Prenzel 25. Januar 2021 um 11:42

Ich suche einen Mikrofon Windschutz für mein Mikro von Elecraft B=65 T=45 H=80-90 mm Farbe schwarz. 2 Stück wäre ok.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.